Planungstipps für Ankleidezimmer

Vergleichen Sie die beiden Systeme und wählen Sie das perfekte für Ihr Ankleidezimmer

Vergleichen
CLOS-IT Planer starten
WALK-IN Planer starten

Begehbarer Kleiderschrank

Jetzt ansehen

Ihr Ankleidezimmer. Individuell und nach Maß.

Jetzt CLOS-IT oder WALK-IN nach Wunsch anpassen

Ihr Ankleidezimmer individuell und nach Maß.

Wählen Sie zwischen WALK-IN und CLOS-IT und planen Sie Ihre individuelle Ankleide

Funktional und hochwertig: Ideen für Ihr individuelles Ankleidezimmer 

Hochwertig

Erstklassige Regalsysteme in zwei Varianten

Flexibel anpassbar

Für Ankleidezimmer, Ecken und Dachschrägen

Nachhaltiges Design 

Die Systeme können jederzeit umgebaut oder ergänzt werden

Planungssupport 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung ihrer Ankleide 

Maßanfertigung 

Höhe und Breite individuell anpassen

Schneller Versand 

In der Regel in 1-3 Werktagen bei Ihnen

So planen Sie Ihr perfektes Ankleidezimmer

Erfahren Sie, worauf es ankommt, wenn Sie einen begehbaren Kleiderschrank planen.  
Mit diesen Planungstipps können Sie Ihren Traum vom eigenen Ankleidezimmer verwirklichen. 

Ankleidezimmer mit Eckregalen in weiß/silberAnkleidezimmer mit Eckregalen in weiß/silber

Überblick verschaffen: Bestimmen Sie die Größe Ihres Ankleidezimmers. Überlegen Sie zunächst, wie viel Platz Sie für Ihre Kleidung benötigen. Planen Sie den nötigen Stauraum, indem Sie sich entscheiden, ob Sie mehr Kleiderstangen oder Ablageböden für Ihre Anziehsachen benötigen. Überlegen Sie auch, ob Sie Schuhe im Kleiderschrank unterbringen möchten oder Platz für Bettwäsche benötigen. Wie viele Schubladen wünschen Sie sich? 
 
Mut beweisen: Misten Sie Ihren Kleiderschrank aus. Kleidung, die Sie im letzten Jahr nicht getragen haben, nimmt unnötig Platz weg und verlangsamt die Suche nach dem perfekten Outfit. Zeigen Sie Mut und trennen Sie sich von alten Kleidern und Accessoires, um Platz für neue Sachen zu schaffen. Die aussortierten Kleidungsstücke können Ihrem Secondhandladen um die Ecke oder einer Kleidersammlung gespendet werden, wo sie dringend benötigt werden. 
 
Ordnung muss sein: Halten Sie Ordnung in Ihrem Schrank. Je größer Ihr begehbarer Kleiderschrank ist, desto logischer sollte er organisiert sein. Sortieren Sie Ihre Bekleidung nach Art, Größe, Farbe oder Saison. Dies erleichtert es Ihnen, schneller das richtige Outfit zu finden. Nehmen Sie sich Zeit, damit Sie schon bei der Planung wissen, wo die Kleidungsstücke am Ende hin sollen und nicht erst nach dem Aufbau sortiert werden müssen 
 
Lieblinge in Blickhöhe: Positionieren Sie Ihre Kleidung richtig. Was ganz unten oder zu weit oben liegt, gerät aus den Augen und wird vergessen. Deshalb sollte oft getragene Kleidung zwischen 50 cm und 170 cm Höhe liegen, idealerweise die Lieblingsjeans in Blickhöhe. Bereiche unter 50 cm und über 170 cm eignen sich für Bettwäsche, Handtücher und saisonale Kleidung. Für die oberen Fächer sind unsere Gridboards (Drahtfachböden) ideal, um den Überblick zu behalten. 
 
Die richtige Tiefe: Wählen Sie die Größe Ihrer Regalböden: Für gefaltete Kleidung ist eine Tiefe von 40 cm ausreichend. Wer es üppiger mag, sollte Regalböden mit einer Tiefe von 50 cm wählen. Kleidung auf Kleiderbügeln benötigt 50 cm Platz.

 
Raum tut gut: Planen Sie Kleiderstangen und Böden. Vermeiden Sie es, Kleidung zu hoch zu stapeln oder Kleiderbügel zu dicht zu hängen, da dies Unordnung verursacht. Hier einige Richtwerte für die Planung: Auf eine 80 cm Kleiderstange passen 25 Oberhemden, 20 Hosen, Röcke und Kostüme oder 10 Winterjacken. 
Auf einen 80 cm Regalboden passen 3 Hemdenstapel oder 4 Paar Schuhe. 
 
Ab ins Geheimfach: Legen Sie Aufbewahrungsboxen in Schubladen. Schubladenelemente eignen sich für Kleidung, die schön und staubfrei verstaut werden soll. Ergänzen Sie Schubladen um Einsätze mit Facheinteilung, um Ordnung in kleine Besitztümer wie Strümpfe, Gürtel und Krawatten zu bringen. Bettwäsche und saisonale Kleidung sind in Aufbewahrungsboxen mit Deckel bestens aufgehoben.

Entscheiden Sie zwischen zwei Systemen für die Aufbewahrung Ihrer Kleidung

CLOS-IT Regalsystem – Ankleide Premium

  • Premium Regalsystem
  • 3 Varianten (Wandmontage, Deckenmontage, freistehend)
  • Säulen in drei Farben kombinierbar mit Böden in Eiche und Weiß
  • Zentimetergenaue Maßanfertigung
  • Gute Tragfähigkeit
  • Die Montage erfordert ein wenig handwerkliches Geschick.

WALK-IN Regalsystem – Ankleide Simple 

  • Einfaches Regalsystem
  • Wandregalsystem mit Hängeschiene
  • Gute Dekorauswahl, kompatibel mit Holz- und Drahtböden
  • Zentimetergenau auf Maß anpassbar
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Einfache und unkomplizierte Montage

Unsere liebsten Module für das perfekte Ankleidezimmer 

Zwei Systeme

CLOS-IT und WALK-IN im Vergleich


Konfigurieren Sie jetzt Ihr individuelles Kleideraufbewahrungssystem. In unserem Onlineplaner können Sie Ihren begehbaren Kleiderschrank ganz einfach selbst designen und in 3D betrachten.

Ankleidezimmer - Regalsysteme CLOS-IT und WALK-IN im VergleichAnkleidezimmer - Regalsysteme CLOS-IT und WALK-IN im Vergleich

Raumwunder Ankleidezimmer: Praktische Ideen für jedes Zuhause

Kleine Ankleide unter einer Dachschräge im SchlafzimmerKleine Ankleide unter einer Dachschräge im Schlafzimmer

Ankleidezimmer Dachschräge 

Ein Ankleidezimmer unter der Dachschräge kann eine gute Möglichkeit sein, den Raum optimal zu nutzen und die Kleidung übersichtlich aufzubewahren. Die Säulen unseres Regalsystems CLOS-IT können zentimetergenau an die Höhe der Dachschräge angepasst werden. Zusätzlich ist ein Dachschrägenadapter, der sich über ein Kugelgelenk an die Dachschräge anpasst, für das System erhältlich. 

Kleine, offene Ankleide im FlurKleine, offene Ankleide im Flur

Kleines Ankleidezimmer 

Auch wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben, können Sie mit ein paar Tricks ein kleines Ankleidezimmer einrichten, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Nutzen Sie die Raumhöhe durch deckenhohe Regalsysteme. Das schafft mehr Stauraum und lässt den Raum größer wirken. Dunkle Wandfarben sollten in diesem Raum vermieden werden, da sie ihn kleiner erscheinen lassen. Spiegel hingegen können den Raum vergrößern und für mehr Helligkeit sorgen. Um alles übersichtlicher zu gestalten, verwenden Sie Softboxen oder Körbe, in denen kleinere Accessoires verstaut werden können.

Kleine, deckenfixierte Ankleide als Raumtrenner im SchlafzimmerKleine, deckenfixierte Ankleide als Raumtrenner im Schlafzimmer

Ankleide im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein idealer Ort für die Einrichtung eines Ankleidebereichs. Entweder direkt gegenüber vom Bett oder versteckt hinter einem Raumteiler, um einen separaten Bereich zu schaffen. Bei offenen Systemen haben Sie gleich einen guten Überblick über Ihre Kleidung, eine bessere Luftzirkulation und können Ihre Kleidung direkt anprobieren. Natürlich erfordert es etwas mehr Pflege als ein geschlossener Schrank. Wenn Sie jedoch mehrere Schubladenelemente einplanen, können Sie auch genügend geschlossenen Stauraum schaffen.

Bringen Sie Ihre persönliche Note ins Ankleidezimmer  

Die Farbgestaltung des Ankleidezimmers hängt vom persönlichen Geschmack, aber auch von der Größe und dem Schnitt des Raumes ab. Grundsätzlich gilt: Helle Farben lassen den Raum größer und freundlicher wirken, dunkle Farben vermitteln Gemütlichkeit und Eleganz. Sie können sich für eine neutrale Farbpalette entscheiden, die zu allen möglichen Outfits passt, oder mit Ihren Lieblingsfarben Akzente setzen, die Ihren Stil widerspiegeln.


Das Licht in Ihrem Ankleidezimmer ist nicht nur für die Stimmung wichtig, sondern auch für die Funktion. Schließlich wollen Sie Ihre Kleidung und Ihr Make-up in einem natürlichen und schmeichelnden Licht sehen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Ankleidezimmer über ausreichend Tageslicht verfügt, zum Beispiel durch ein Fenster oder ein Oberlicht. Wenn das nicht möglich ist, können Sie mit Mulitight LED Aufbauleuchten für eine gute künstliche Beleuchtung sorgen, die Kleidung und Raum gleichmäßig ausleuchtet.


Der Boden im Ankleidezimmer sollte nicht nur zu Ihrem Stil, sondern auch zu Ihren Bedürfnissen passen. Ein Holzboden vermittelt Wärme und Natürlichkeit, während ein Fliesenboden Kühle und Eleganz ausstrahlt. Kombiniert mit einem Teppich schaffen Sie Gemütlichkeit. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen, egal ob Sie den Raum mit oder ohne Schuhe betreten.


Das Ankleidezimmer ist nicht nur ein Ort zum Anziehen, sondern auch zum Wohlfühlen. Deshalb sollten Sie es mit Accessoires schmücken, die Ihren Charakter und Ihre Vorlieben widerspiegeln. Mit einem Spiegel können Sie nicht nur Ihr Outfit überprüfen, sondern auch den Raum optisch vergrößern. Ein Pouf oder ein Sessel kann zum Schuhe anziehen oder als Ablage für Kleidungsstücke dienen. Ein weiteres Highlight könnte ein Schminktisch sein, an dem man sich morgens in Ruhe für den Tag fertig machen kann.


Mit diesem Zubehör statten Sie Ihr Ankleidezimmer perfekt aus 

Ankleidezimmer Regal mit Zuschnitt nach MaßAnkleidezimmer Regal mit Zuschnitt nach Maß

Maßanfertigung

Ankleidezimmer zentimetergenau nach Maß


Wenn Sie aufgrund Ihrer räumlichen Gegebenheiten Fachböden, Kleiderstangen, Säulen oder Wandschienen nach individuellen Maßen benötigen, ist das kein Problem. In unserem Regalplaner können Sie mit dem Schieberegler ganz einfach Ihr individuelles Maß einstellen. So können z.B. auch kleine Nischen genutzt werden oder niedrigere Elemente konfiguriert werden, um ein Fenster auszusparen oder das Regalsystem unter einer Dachschräge anzubringen. 
 
Ihr Wunschmaß wird dann in unserer hauseigenen Werkstatt zugeschnitten. Um einen sauberen Zuschnitt zu gewährleisten, besteht der Fachboden nach Maß aus Spanplattenmaterial. Dies unterscheidet ihn von den Standard-Fachböden mit Wabenkern. Der Belag und die Bodenstärke sind jedoch identisch.

Hält ein Leben lang


Unsere Regalsysteme kombinieren zeitloses Design und Modularität. Damit passen sie sich nicht nur Ihrem persönlichen Stil an, sondern werden auch wechselnden Anforderungen gerecht.

  • Modular & zeitlos
  • An neue Räume anpassbar
  • Wie maßgefertigt
  • Strapazierfähig und robust

Brauchen Sie Hilfe bei der Montage ihres CLOS-IT oder WALK-IN Regalsystems? 

CLOS-IT – Montagetipps und Anleitung

Wenn Sie sich für das CLOS-IT Regalsystem entschieden haben, finden Sie in diesem Video hilfreiche Tipps zur Montage. Sie haben auch die Möglichkeit, sich Schritt für Schritt durch unsere Montageanleitung zu arbeiten. 

WALK-IN - Montagetipps und Anleitung

Sollten Sie das WALK-IN Regalsystem gewählt haben, bietet Ihnen dieses Video nützliche Anweisungen für den Aufbau. Zudem können Sie die Montage mit Hilfe unserer Anleitung in einzelnen Schritten nachvollziehen. 

Regal nach Maß

Zentimetergenau zuschneidbar

Nachhaltiges Design

Hochwertig & langlebig

Individuelle Beratung

Experten unterstützen bei der Planung

Schneller Versand

Kostenlose Lieferung ab 100€

100 Tage Rückgaberecht

Auf alle Bestellungen aus dem Shop

4.8
Unsere Produkte in der Kategorie Ankleidezimmer wurden von 32389 Kunden durchschnittlich mit 4.8 von 5 Sternen bewertet. Zu den Bewertungen

So sehen Ankleidezimmer von unseren Kunden aus

Zeigen auch Sie uns Ihren Wohnstil - taggen Sie ein Bild mit Ihrem neuen Regal auf Instagram mit @regalraumcom.

@mamahoch.fuenf

@jens

@regalraum

@ramona

@craftifair

Bewertungen

Qualität

„Haben sehr gute Erfahrung mit Regalraum gemacht. Die Konfiguration ist sehr einfach, die Ware ist top und sieht hochwertig aus. Ich bin sehr zufrieden mit unserer "Schrank" - Lösung, besser könnte es nicht sein. Vielen Dank!“ - Tatjana L.

Planung nach Maß & Flexibilität

„Dank dem Konfigurator lässt sich das System auf jede zur Verfügung stehenden Platzverhältnisse anpassen. Der Aufbau ist einfach, lediglich die tragende Schiene muss in Waage angebracht werden. Der Rest wird dann nach Bedarf zusammengesteckt oder auch wieder geändert…“ - Christian K.

Lieferung

"Habe noch nie so eine schnelle Lieferung gehabt, Ankleidezimmer am Sonntag konfiguriert und gleich bestellt, am Donnerstags die Bestellung erhalten!!! Super Zusammenarbeit mit DB Schenker Logistik! Super Produkt und ganz gute Verarbeitung, es hat nichts gefehlt und hat alles gepasst, wir würden auf jeden Fall wieder bestellen eine klare Weiterempfehlung!!!“ - Vladimir K.

Qualität

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Regelsystem. Die Planung mit dem Online Tool war unkompliziert. Die Lieferung war sehr gut verpackt und es gab keine Beschädigungen. Es fehlte noch Montage Zubehör, das wurde auf Nachfrage aber sofort nachgeliefert. Wir werden gerne wieder bestellen. Unser Tischler hat ebenfalls das gute Montagesystem gelobt. So wird aus dem ehemaligen Stall ein toller Ankleideraum“ - Ulrike M.

Lieferung & Versand

Informationen zur Lieferung

  • Verfügbarkeit und Lieferzeit werden auf der Produktdetailseite direkt unter dem Preis angezeigt.
  • Schrauben, Dübel und eine Montageanleitung sind im Lieferumfang enthalten.
  • Kleinere Regale werden per Paketdienst geliefert.
  • Größere Sendungen liefert Ihnen eine Spedition auf einer Einwegpalette frei Bordsteinkante. Für den Transport des Regals in Ihre Wohnung oder Ihr Haus sind Sie selbst verantwortlich. Weitere Informationen
https://www.regalraum.com/de/shipping-delivery

So planen Sie Ihr perfektes Ankleidezimmer

Was gibt es zu beachten, wenn man einen begehbaren Kleiderschrank plant? Diese Planungstipps helfen Ihnen, den Traum vom eigenen Ankleidezimmer zu verwirklichen.

Überblick verschaffen

Größe des Ankleidezimmers bestimmen


Wieviel Platz benötigen Sie für Ihre Kleidung? Verschaffen Sie sich hierzu zunächst einen Überblick. Denn nur so können Sie den nötigen Stauraum planen. Brauchen Sie eher mehr Kleiderstangen oder mehr Ablageböden für Ihre Anziehsachen? Sollen Schuhe in den Kleiderschrank, oder brauchen Sie noch Platz für Bettwäsche? Und wie viele Schubladen hätten Sie gerne?

Mut beweisen

Kleiderschrank ausmisten


Kleidung, die Sie im letzten Jahr nicht getragen haben, nimmt Ihnen unnötig Platz weg. Und auch bei der Suche nach dem perfekten Outfit geht Ihnen wertvolle Zeit verloren. Beweisen Sie Mut und trennen Sie sich von den alten Klamotten und Accessoires. Das schafft wiederum Platz für viele schöne neue Sachen. 

Mit den aussortierten Kleidungsstücken erfreuen Sie Ihren Secondhandladen um die Ecke oder spenden Sie sie an die Kleidersammlung. Hier werden Ihre Sachen dringend gebraucht.

Ordnung muss sein

Ordnung im Schrank halten


Je größer Ihr begehbarer Kleiderschrank ist, desto logischer sollte er organisiert sein. Hier ist es hilfreich die Bekleidung nach Art, Größe, Farbe oder Saison einzuräumen. So gelingt es beim Ankleiden auch schneller das richtige Outfit zu finden. 

Lassen Sie sich beim Planen etwas Zeit. Zwar sind unser Kleiderschranksystem WALK-IN und das Regalsystem CLOS-IT fürs Ankleidezimmer sehr flexibel, doch nach dem Einräumen wird man die Ordnung kaum noch verändern wollen.

Lieblinge in Blickhöhe

Kleidung richtig positionieren


Was ganz unten liegt, gerät aus den Augen und wird vergessen. Ebenso ist es mit Dingen, die zu weit oben oder zu weit hinten platziert werden. Deshalb sollte Kleidung, die man gerne trägt, auf einer Höhe vom 50 cm bis 170 cm Platz finden: Die Lieblingsjeans am Besten in Blickhöhe. Bereiche niedriger als 50cm und höher als 170 cm eignen sich für Bettwäsche, Handtücher und alle Kleidungsstücke, die erst nächste Saison getragen werden. Genial für die oberen Fächer sind unsere Gridboards (Drahtfachböden), mit denen Sie auch dort den Durchblick behalten.

Die richtige Tiefe

Regalbodengröße wählen


Für gefaltete Kleidung ist eine Regalbodentiefe von 40 cm völlig ausreichend. Kleidung auf Kleiderbügeln braucht 50 cm Platz. Unsere vorkonfigurierten Module sind 44 cm tief und ideal für zusammengelegte Kleidung. Wer es etwas üppiger mag, sollte die Regalböden in einer Tiefe von 50 cm wählen. Und wenn Sie es ganz perfekt lieben, kombinieren Sie die Regalbodentiefen 40 cm und 50 cm. Im Bereich bis 2 m, passend zu den Sideboards, wählen Sie 40 cm und über den Kleiderstangen, optimal zur Tiefe der Kleiderbügel, Regalböden von 50 cm.

Raum tut gut

Kleiderstangen und Böden planen


Wenn die Kleidung zu hoch gestapelt wird und die Kleiderbügel zu dicht hängen, müssen Sie die Kleidungsstücke rausziehen. Und das bringt wieder Unordnung in den begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie also lieber etwas Freiraum. Hier ein paar Zahlen für die Planung:

Auf eine 80 cm Kleiderstange passen:
• 25 Oberhemden ( 3 cm pro Hemd) oder
• 20 Hosen, Röcke und Kostüme (4 cm für jedes Teil) oder
• 10 Winterjacken (8 cm für jede Jacke)

Auf einen 80 cm Regalboden passen:
• 3 Hemdenstapel, je 10 Stck (H= 15cm, B=25cm) oder
• 4 Paar Schuhe (B=20cm, H=13cm)

Ab ins Geheimfach

Aufbewahrungsboxen in Schubladen legen


Schubladenelemente nehmen Kleidung auf, die schön und staubfrei verstaut sein will. Ergänzen Sie Schubladen um Einsätze mit Facheinteilung: Sie bringen Ordnung selbst in kleine Besitztümer wie Strümpfe, Gürtel und Krawatten. Bettwäsche und saisonal getragene Kleidung fühlen sich in Aufbewahrungsboxen mit Deckel wohl und warten darin staubfrei auf den nächsten Einsatz.

Licht & Farbe

Ankleidezimmer richtig ausleuchten


Licht hilft beim Heraussuchen Ihrer Garderobe. Daher sollte Ihr Ankleidezimmer genügend ausgeleuchtet sein. Am besten eignen sich hierfür die Multilight LED Aufbauleuchten, weil sie die Farben der Kleidung nicht verfälschen. Streichen Sie Innenwände in Ihrer Lieblingsfarbe und legen Sie kuschelige Teppiche aus.

Regalkonfigurator

Selbst gestalten


Konfigurieren Sie jetzt Ihr individuelles Kleideraufbewahrungssystem. In unserem Onlineplaner können Sie Ihren begehbaren Kleiderschrank ganz einfach selbst designen und in 3D betrachten.

Kundenbewertungen zum Ankleidezimmer